Suche

Fotogalerie

Die schönsten Fotos unserer Veranstaltungen...

Bismarckallee

talk_about

Fotolia 93091492 S Ta Versorgungsmanagement kl

Beteiligung der Industrie beim Versorgungsmanagement

Welche Formen sind denkbar?

Kann oder sollte man überhaupt die Industrie bei Programmen zum Versorgungsmanagement im Sozialversicherungssystem beteiligen, auch wenn Industrie im Kern der Gewinnoptimierung verpflichtet ist?

An dieser Frage scheiden sich oft die Geister, meist  allerdings noch bevor eine systematische Diskussion über Regeln und Eigenschaften sowie eine Analyse des angestrebten Nutzens sowie der akzeptierten Risiken wirklich stattgefunden hat. Wir wollen daher mit diesem Talk about eine Diskussion vorbereiten und führen, damit eine Entscheidung zielführend getroffen und von den Akteuren und Betroffenen (auch Patienten) klarer verstanden werden kann. Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung von Begrifflichkeiten aus der jeweiligen Perspektive. Was ist unter Versorgungsmanagement zu verstehen, von welcher Industrie sollte man heutzutage überhaupt reden und welche Formen der Beteiligung sind denkbar?

Zu diesem Thema stehen unseren Mitgliedern und Abonnenten folgende Interviews zur Verfügung:

Dr. Johann Brunkhorst und Hermann Bärenfänger
Techniker Krankenkasse (TK) Landesvertretung Schleswig-Holstein

Markus Knöfler
Geschäftsführer des Praxisnetzes Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln

Thomas Rampoldt
Geschäftsführer der Ärztegenossenschaft Nord eG

Dr. Martin Zentgraf und Frau Britta Mizani
Desitin Arzneimittel GmbH


Weitere Interviews folgen

Die Interviewszur Interview-Übersicht
(nur für Mitglieder und Abonnenten)