Symposium 2022

09.11.2022, 18:00 – 20:30 Uhr, im KITZ Kiel

Fotolia 115660282 Symp 2020 170x113pxButter bei die Fische – DiGA auf Rezept?

Drei Jahre Digitale Gesundheitsanwendungen – eine Bilanz

Viele Patienten nutzen schon jetzt Gesundheits-Apps, die sie zum Beispiel dabei unterstützen, ihre Arzneimittel regelmäßig einzunehmen, ihre Anfälle oder ihre Blutzuckerwerte zu dokumentieren.

Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), welches am 19. Dezember 2019 in Kraft getreten ist, können Ärzte künftig digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) wie zum Beispiel Gesundheits- oder Medizin-Apps verschreiben, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft wurden. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Um die APP anerkennen zu lassen, stehen für die Hersteller auf der Internetseite der BfArM ein Leitfaden und eine Ausfüllhilfe zum Antragsportal zur Aufnahme in ein DiGA-Verzeichnis nach § 139e SGB V zur Verfügung.

Ärzte betrachten diese neue Möglichkeit, Apps künftig zur Versorgung der Patienten zu nutzen, derzeit jedoch aus Gründen wie Haftungsrecht und Datensicherheit noch eher mit Skepsis.

Im diesjährigen Herbstsymposium möchten wir daher über die Möglichkeiten der „Apps auf Rezept“ informieren und vorhandene Fragen klären und diskutieren.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Einladungsflyer Symposium 2022

 

Die Vorträge der Veranstaltung

Die Vorträge der Veranstaltung (nur für Mitglieder)

Programm

18:00 Begrüßung und Einleitung
Dr. med. Gisa Andresen

18:10 Grußworte
Dr. Oliver Grundei

18:25 „5 DiGAs! 5 Learnings! Erfahrungen aus 7 Jahren HelloBetter“
Dr. Hanne Horvath

18:45 Interview mit einem Anwender
Michael Wirtz von der deutschen Adipositas Hilfe

19:05 Podiumsdiskussion
Dirk Schnack mit Stefanie Kannert und Dr. med. Jörg Löwe

19:30 Podiumsdiskussion:
mit Jürgen Langemeyer, Dr. Hanne Horvath, Dr. med. Carsten Petersen, Sören Schmidt-Bodenstein

20:30 Ausklang

 

Zielgruppe

Alle Beteiligten im Gesundheitswesen.

 

Die Teilnehmer erhalten 3 Fortbildungspunkte.

Referate / Podium

Dr. med. Gisa Andresen
Vizepräsidentin der Ärztekammer SH und Vorsitzende FKQS

Dr. Oliver Grundei
Staatssekretär im Ministerium für Justiz und Gesundheit SH

Dr. Hanne Horvath
Gründerin und Chief Commercial Officer von Hello-Better

Jürgen Langemeyer
Vorsitzender des Schlaganfallrings SH e. V.

Dr. med. Carsten Petersen
Niedergelassener Facharzt für Innere Medizin

Sören Schmidt-Bodenstein
Leiter der Techniker Krankenkasse SH

Michael Wirtz
Mitglied der AdipositasHilfe Deutschland e. V.

Moderation

Dirk Schnack
Freier Journalist

Anfahrt und Parkmöglichkeit

Achtung: neuer Veranstaltungsort!
KITZ Kieler Innovations- und Technologiezentrum GmbH

Schauenburgerstr. 116
24118 Kiel

Abbildung Anfahrtskizze

Verhaltens- und Hygieneregeln

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Corona-Regeln der am Veranstaltungstag geltenden Landesverordnung statt.

 

zur Übersicht der Symposien