Fotolia_200146313_170x113px.gifVersorgungssicherungsfonds

Wie bekommt man ein Projekt unterstützt und wie groß ist die Nachhaltigkeit?

Es gibt viele Ideen, die Zusammenarbeit im Gesundheitswesen zu stärken und noch besser auf die Bedarfe der Patientinnen und Patienten abzustimmen, um die Patientenversorgung zu verbessern: zwischen den unterschiedlichen Fachdisziplinen, Organisationen und Einrichtungen des Gesundheitswesens und zwischen dessen Versorgungsbereichen, von der Prävention über die ambulante und stationäre Versorgung bis in angrenzende Versorgungsbereiche wie die Pflege oder Rehabilitation hinein. Doch häufig scheitern sie an der Finanzierbarkeit.

Um das zu ändern, wurden verschiedene Förderinstrumente, wie z. B. der Innovationsfonds des Bundesministeriums für Gesundheit oder der Versorgungssicherungsfonds des Landes Schleswig-Holstein geschaffen.

Die Interviewreihe talk about möchte diese Fonds ein wenig beleuchten und näher vorstellen, um einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung zu leisten.

Die Interviews

Zu diesem Thema stehen Ihnen folgende Interviews zur Verfügung:

Foto Lynn KretschmerFoto Tobias VentLynn Kretschmer und Tobias Vent
Städtisches Krankenhaus Kiel

vom 12. Mai 2022

Talk about mit Lynn Kretschmer und Tobias Vent

Ruth Hesse und Anja Baumbach-Kraft
Sozialministerium Schleswig-Holstein

vom 25. Februar 2022

Talk about mit Ruth Hesse und Anja Baumbach-Kraft

Weitere Interviews zu diesem Thema folgen in Kürze…

 

Übersicht unserer Interview-Themen
Interview-Übersicht